Ambulanter Hospizdienst Weiden und Neustadt/WN

Über uns

Wir bieten kostenlose Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen an. Unsere geschulten Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter begleiten Menschen zu Hause, im Krankenhaus, auf der Palliativstation, in jeder Pflegeeinrichtung des Landkreises Neustadt/WN oder im stationären Hospiz Sankt Felix. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Bedürfnisse Schwerstkranker, Sterbender und der Angehörigen. 

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte das Team der Koordination. Wir stehen Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung. Des Weiteren unterstützen wir beratend zu allen Themen palliativer Versorgung und geben Anregungen zum Umgang mit Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten.

Hospizarbeit braucht Förderung!

Der ambulante Hospizdienst wird gefördert durch Mittel der bayerischen Stiftung Hospiz sowie durch Fördermittel der Krankenversicherung (gemäß § 39a Abs. 2 SGB V). Dennoch besteht im Bereich der Hospizarbeit keine volle Kostendeckung. Daher freuen wir uns über Spenden zur Weiterentwicklung unserer Trauerarbeit sowie zur Schulung und Fortbildung unserer Hospizhelfer.

Spendenkonto

Malteser Hilfsdienst e.V.
Kennwort: Hospizdienst
Institut: Pax-Bank
IBAN: DE82 3706 0120 1201 2187 95
BIC: GENODED1PA7